FACHINFORMATIONEN

Rund um die Thematik Schimmelpilzbelastungen in Innenräumen haben wir für Sie einige lesenswerte Beiträge aus Fachzeitschriften, Fachartikel aus Publikumsmedien sowie interessante Interviews, TV-Beiträge und Literatur-Empfehlungen zusammengestellt. Kostenlos für Sie zum Download.

 

April 2017

Neues zu Wasserschäden und den Schimmelfolgen.

Hier finden Sie unsere PDF


 

März 2017

Interview: SAT.1 sprach mit Dr. Gerhard Führer beim 7. Würzburger Schimmelpilz-Forum


Ein Redaktionsteam von SAT.1 Bayern besuchte am 31. März 2017 das Würzburger Schimmelpilz-Forum und berichtete im Abendprogramm darüber.

Der Beitrag mit dem Interview beginnt bei Minute 13.13.

 

SAT1 Interview Dr Fuehrer Credit SAT1 560


Bildrechte: SAT.1


 

Februar 2017

Interview mit der Main-Post zum Thema: Desinfektion entfernt den Schimmel nicht.


Wenn die Wohnung muffig riecht, kann das auf Schimmel hindeuten.
Hier finden Sie unsere PDF


 

Juni 2016

Fehlerhafte Sanierungen nach Starkregen/ Hochwasser gefährden die Gesundheit der Betroffenen und verursachen enorme Folgekosten.


Experten warnen: Wasser geht, Schimmel kommt.
Trocknung alleine ist nicht ausreichend.
Hier finden Sie unsere PDF


 

Mai 2015

db deutsche bauzeitung: Achtung Schimmel


In der Mai-Ausgabe der Deutschen Bauzeitung, Zeitschrift für Architekten und Bauingenieure erschien ein Bericht über das 5. Würzburger Schimmelpilz-Forum.


 

Januar 2014

Die Schimmelstreiter. Mietrecht - Wer ist Schuld am Schimmel?

Oft ist nicht eindeutig, ob es an der Bausubstanz liegt oder ob der Mieter schlecht lüftet. Ein frühes Gutachten bringt Klarheit. Die Zeitschrift Stiftung Finanztest liefert in ihrer Ausgabe vom Januar 2014 unter anderem eine Checkliste gegen den Schimmel.

PDF


 

Januar 2014

Feine Nase: Hund Jule riecht den Schimmel

Das Interview mit Herrn Dr. Gerhard Führer erschien am 8. Januar 2014 im Lohrer Echo.

PDF


 

November 2013

Wenn es schimmelt

Jedes sechste Haus in Deutschland ist von Schimmel befallen - das zeigt die Studie "Wohnen und Leben" des Immobilienportals immowelt.de (Mappe, Die Malerzeitschrift 11/2013)

PDF

_________________________________________________________________________________________________

 

September 2013

Experten warnen vor Fehlern

Wasserschäden: Haussanierungen nach einem Hochwasser müssen mit Sorgfalt und Sachverstand durchgeführt werden. Fehler gefährden die Gesundheit der Betroffenen und verursachen erhebliche Folgekosten. (Deutsches Handwerksblatt, 09/2013)

PDF


 

Juli 2013

Gesund bauen, gesund wohnen

Für Allergiker sind viele Baustoffe und Materialien eine Qual. Häufig wissen sie nicht einmal, dass ihre eigenen vier Wände sie krank machen. Worauf man bei Naubau und Sanierung achten sollte. (Die Welt / Welt am Sonntag, 6./7.07.2013)

PDF



Juli 2013

Fehlerhafte Sanierungen nach Hochwasser gefährden die Gesundheit der Betroffenen und verursachen enorme Folgekosten

Unzählige Haushalte, Unternehmen und Organisationen wurden Opfer der jüngsten Hochwasserkatastrophe. Nasse Keller, feuchte oder in vielen Fällen sogar durchnässte Hauswände und Möbel sind die Folge der Überschwemmungen.
PDF



Mai 2013

Aktuelle Expertenumfrage belegt: Mindestens jede zweite Sanierung bei Schimmelpilzbefall fehlerhaft!

Bundesweit wird mindestens jede zweite Sanierung bei einer Schimmelpilzbelastung nicht fachgerecht ausgeführt und muss erneut saniert werden, so das Ergebnis einer Expertenbefragung. Dreiviertel der Befragten gehen sogar davon aus, dass 70 % der Sanierungen fehlerhaft sind.
PDF



März 2013

3. Würzburger Schimmelpilz Forum war ein voller Erfolg

Am 8. und 9. März fand zum 3. Mal das Würzburger Schimmelpilz Forum statt. Der Fokus der Fachtagung lag auf Schimmelschäden im Neubau und im Bestand. Eine komplexe Thematik von der verschiedenste Fachbereiche betroffen sind.
PDF



Februar 2013

Haftungsrechtliche Grundlagen bei der Beauftragung von Sachverständigen

Hohe Schadenspotentiale bei Schimmel erfordern, dass Sachverständigen-Gutachten auf mögliche verdeckte, nicht sichtbare Schimmelbelastungen hinweisen. Wie in einem Gerichtsurteil bestätigt, müssen fachliche Beurteilungen von Sachverständigen u. a. dem aktuellen Stand der Wissenschaft, Technik und Forschung entsprechen.
PDF


 

September 2012

Schimmelspürhund - Möglichkeiten und Grenzen

Obwohl ein Tier kein technisches Messgerät ist, können Schimmelspürhunde eine gute und effektive Ergänzung auf der Suche nach Schimmelquellen sein. (Wohnung + Gesundheit 09/2012)

PDF


 

Mai 2012

Schimmelpilze: Experten sehen jeden zweiten Neubau belastet

Ergebnisse einer Umfrage im Rahmen des 2. Würzburger Schimmelpilz Forums zeigen: 70% der befragten Experten gehen davon aus, dass jeder zweite Neubau mit Schimmelpilzen belastet ist. (IKZ-Fachplaner 05/2012)

PDF



April 2012

Bundesweit 10 Milliarden Sachschaden durch Schimmelbelastungen in Neubauten - Expertenbefragung bestätigt: Jeder 2. Neubau mit Schimmel belastet

70 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass mindestens jeder 2. Neubau mit Schimmelpilz belastet ist. Einige der Experten gehen sogar davon aus, dass in Deutschland jeder Neubau einen (verdeckten, nicht sichtbaren) Schimmelpilzschaden hat.
PDF


 

März 2012

Schimmel in der Wohnung: 17 Prozent der Deutschen sind Gesundheitsrisiko ausgesetzt

Die Studie "Wohnen und Leben" im Auftrag von immowelt.de zeigt, dass jeder sechste Deutsche zu Hause Schimmel an den Wänden hat. Dabei wissen viele nicht, dass Schimmel sich drastisch auf die Gesundheit auswirken kann.

PDF



März 2012

Interview mit dem Bayerischen Rundfunk

anlässlich des 2. Würzburger Schimmelpilz Forum
Interview zum Download



März 2012

Das "Messinstrument Schimmelspürhund"

Autoren: J. Wallner, C. Hanus, G. Führer Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft -
www.gefahrstoffe.de
PDF


 

Oktober 2011

Standpunkt des BVS Fachbereichs Bau: Innenräume verstärkt auf Schadstoffe überprüfen

Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.v. (BVS) weist auf zunehmende Probleme mit Schadstoffen in Innenräumen hin. (Der Bausachverständige 10/2011)

PDF


 

August 2011

Vorsicht Schimmel und Schadstoffe in Innenräumen: Acht Empfehlungen zur Innenraumhygiene, damit Wohnen nicht KRANK macht

Dr. Gerhard Führer beschreibt in einem Artikel in der Zeitschrift "Wohnungswirtschaft heute" (08/2011) die Situation und gibt Handlungsempfehlungen.

PDF



Juni 2011

Schimmelpilzbefall durch undichte Dampfsperren

Nicht nur unschöne Verfärbungen aondern auch auffällige Gerüche mit unbekannter Quelle können ein Merkmal für einen Schimmelpilzbefall sein. (Bauhof-Leiter 06/2011) 
PDF



April 2011

Altbauten instand setzen

Autor Dipl.-Phys. Reinhard Hoffmann - Franzis-Verlag, ISBN 978-3-645-65042-7 Beitrag von Gerhard Führer zu Gebäudebedingten Erkrankungent: Die krankmachende Wohnung



März 2011

Standpunkt Schadstoffe in Innenräumen

BVS Sachverständige Bayern, Fachbereich Bau
PDF



März 2011

TV-Bericht anlässlich des 1. Würzburger Schimmelpilz Forums



Mai 2010

Dicke Luft im Büro - Schadstoffe aus Böden, Möbeln, Elektronik: Wenn Raumgifte am Arbeitsplatz krank machen

Main-Post vom 08.05.2010
PDF



Januar 2010

Konjunkturpaket II- Energetische Sanierung von Schulen Vorausschauend Planen - Gesundheit berücksichtigen - Folgekosten vermeiden

Autor: Gerhard Führer - Umwelt-Medizin Gesellschaft (01/2010)
PDF



Juli 2009

Schadstoffe in Schulen

Autor: Gerhard Führer - PlusEnergie, Sonderheft 2009
Herausgeber: Bauverlag BV GmbH, Gütersloh
PDF



Februar 2009

Zukunftsmarkt Wohngesundheit

Autor: Gerhard Führer - Umwelt-Medizin Gesellschaft (02/2009)
PDF



Januar 2009

Häufige Schadstoffquellen in Wohnungen und deren Nachweis

Autor: Gerhard Führer - Arzneimittel-, Therapie-Kritik & Medizin und Umwelt (2009/Folge1)
Herausgeber: Hans Marseille Verlag GmbH, München
PDF


 

März 2008

Versteckte Gefahr - Schimmelpilzbelastungen unter dem Estrich

Beitrag von Dr. Gerhard Führer in der Fachzeitschrift Gebäude Energieberater, Ausgabe 03/2008. Herausgeber: Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG, Stuttgart.

PDF


 
November 2007

Praxisratgeber Schimmelbildung in Gebäuden

Beitrag von Gerhard Führer - Herausgeber Forum-Verlag:
www.forum-verlag.com/schimmel



September 2007

Feuchtigkeit unter dem Fußboden: ein Problem und dessen Lösung

Beitrag in DW - DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT


 

März 2007

Ein baubiologisch perfektes Zuhause

Ohne Schaum vor dem Mund: Spätestens dann, wenn Ihr Arzt auf Ihre gesundheitlichen Beschwerden keine Antwort weiß, sollten Sie Ihre Wohnung auf Schadstoffe hin untersuchen lassen. (Althaus modernisieren, 2/3 2007)

PDF



2006

Gesund Bauen und Wohnen

Autoren: G. Führer G, E. Reinhold-Postina E, JB Schrader
Herausgeber: Verband Privater Bauherren e.V., Berlin
www.vpb.de



2005

Wohnung und Gesundheit

Autor: Gerhard Führer - Umwelt Medizin Gesellschaft
PDF



2005

Prüf- und Messverfahren für die Bestimmung von Schimmelpilzen und Bakterien

Autor: Gerhard Führer - Immobiliensanierung – Bauschäden und Instandsetzung, Instandhaltung und Modernisierung (Nachschlagewerk)
Herausgeber: WRS Verlag/ Haufe Mediengruppe, München/Planegg



2005

Innenraumcheck (neue technische Entwicklungen)

Autor: Gerhard Führer - Immobiliensanierung – Bauschäden und Instandsetzung, Instandhaltung und Modernisierung (Nachschlagewerk)
Herausgeber: WRS Verlag/ Haufe Mediengruppe, München/Planegg



2005

Innenraumanalytik und Schadstoffe

Autor: Gerhard Führer - Immobiliensanierung – Bauschäden und Instandsetzung, Instandhaltung und Modernisierung (Nachschlagewerk)
Herausgeber: WRS Verlag/ Haufe Mediengruppe, München/Planegg



2004

Neues, kostengünstiges Sanierungsverfahren bei Schimmel-/ Bakterienbefall unter einem schwimmenden Estrich: Diffusionsoffenes Fugenabdichtungssystem

Autor: Gerhard Führer - Immobiliensanierung – Bauschäden und Instandsetzung, Instandhaltung und Modernisierung (Nachschlagewerk)
Herausgeber: WRS Verlag/ Haufe Mediengruppe, München/Planegg



2004

Schimmelpilze in Innenräumen erkennen und richtig sanieren

Autor: Gerhard Führer - Umwelt Medizin Gesellschaft
PDF



2004

Schadstoffe in Gebäuden - Sanierung und Vermeidung

Autor: Gerhard Führer
Herausgeber: Kompetenzzentrum für nachwachsende Rohstoffe (KNR), Münster
www.knr-muenster.de



2003

Luftqualität in Innenräumen: Interdisziplinäre Herangehensweise erforderlich

Autoren: G. Führer, HJ Moriske - Der Sachverständige - Zusammenfassung
PDF



2003

Dicke Luft in Innenräumen – was tun?

Autoren: G. Führer, H.-J. Pesch - Zeitschrift für Umweltmedizin - Zusammenfassung
PDF



2003

Fogging: Chemie im Innenraum wird sichtbar.

Autor: Gerhard Führer - Der Sachverständige
PDF



2002

Schadstofffreies Wohnen

Autor: Gerhard Führer - Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen, Kap. 1.4, Schulungsunterlagen für die Bauberufe.
Herausgeber: Kompetenzzentrum für nachwachsende Rohstoffe (KNR), Münster



März 2000

Schadstoffarme Ferienwohnungen für Umweltgeschädigte

Autor: Gerhard Führer - Wohnung + Gesundheit


 

AKTUELLES

Mai 2017

Experteninterview zum Thema: Schimmel im Neubau
Dr. Führer sprach mit BENZ24, E-Book-Ratgeber Wohngesundheit

https://benz24.de/schimmel-im-neubau/

 

22.05.2017
Fachtagung Schimmel 
Dr. Führer referiert zum Thema: "Schimmel - sichtbar und verdeckt"
Veranstalter: ARS Akademie für Recht, Steueren & Wirschaft www.ars.at 
  

31.03.2017
Interview:
SAT.1 sprach mit Dr. Führer beim Würzburger Schimmelpilz-Forum
Hier geht's zur TV-Sendung.


31.03. bis 01.04.2017
Save the Date: 7. Würzburger Schimmelpilz-Forum
2017 stehen "Schimmelschäden: Neue Untersuchungsverfahren, Sanierungspraxis und Methoden der Prävention" im Fokus. Ausführliche Informationen zur Veranstaltung und den Vorträgen finden Sie hier.

 

peridomus akademie

Schimmel.Bildung

 

Weiterlesen...