BETREUEN

Bundesweit ist mindestens jede zweite Sanierung bei einer Schimmelpilzbelastung fehlerhaft. Gründe hierfür sind beispielsweise das mangelhafte Wissen der ausführenden Unternehmen und die Tatsache, dass Schimmelschäden im Vorfeld oftmals nicht korrekt eingeschätzt bzw. begutachtet werden. Enorme Kosten für die Zweitsanierung und eine erneute Minderung der Lebensqualität der Bewohner sind die Folge. Dabei würde bereits eine mikrobiologische Bestandsaufnahme vor der Sanierung wichtige Erkenntnisse liefern, Hinweise auf die auszuführenden Arbeiten geben und einer Folgesanierung vorbeugen.

Fachübergreifendes Know-how
Ersparen Sie sich Kosten und Unannehmlichkeiten. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, dem steten Austausch mit Forschung und Wissenschaft sowie unserem interdisziplinären Know-how.

Kompetente Rundumbetreuung
Beginnend mit der Diagnose und Ursachenforschung, unterstützen wir Sie bei der Projektplanung, Durchführung und Überwachung der Sanierung. Wir erstellen Sanierungskonzepte, bei Bedarf in Abstimmung mit spezialisierten Ärzten, Architekten, Planern und Handwerkern. Mittels spezieller Kontrollmessungen überprüfen wir zur Ihrer Sicherheit den Sanierungserfolg!

Prozesserfahren
Mit Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung betreuen wir Sie auch bei Gesprächen mit Versicherungen und Bauträgern, sowie bei Gerichtsprozessen und Beweissicherungsverfahren. 

 

FACHÜBERGREIFEND - KOMPETENT – ERFAHREN

AKTUELLES

09.08.2017
Taifun in der Fußbodenkonstruktion
Sehen Sie hier umher wirbelnde Polystyrol-Teilchen in der Fußbodenkonstruktion.

 

28.07.2017
Interview zum Thema: Schimmel im Neubau, die unterschätzte Gefahr
Dr. Führer sprach mit der Süddeutschen Zeitung
Hier finden Sie unsere pdf.

 


Mai 2017

Experteninterview zum Thema: Schimmel im Neubau
Dr. Führer sprach mit BENZ24, E-Book-Ratgeber Wohngesundheit

https://benz24.de/schimmel-im-neubau/

 


31.03.2017
Interview:
SAT.1 sprach mit Dr. Führer beim Würzburger Schimmelpilz-Forum
Hier geht's zur TV-Sendung.



peridomus akademie

Schimmel.Bildung

Weiterlesen...